fbpx
x

Newsletter Anmeldung

x

Willst du mein
Favoriten sein?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, um mitreden zu können.

Die Entwicklungsschwerpunkte

Bald können wir dir einen Arbeitsstand des Entwicklungskonzepts für den Südraum Favoriten präsentieren. Darin werden u.a. folgende Schwerpunkte Themenfelder benannt. Wie bewertest du diese? Vergib’ vier Sterne für „finde ich sehr gut“ bis hin zu einem Stern für „das passt mir gar nicht.“ 

Erholungsräume (Laaer Wald/Löwygrube, Kurpark Oberlaa, Volkspark, Bereich Laaer Berg-Liesingtal) werden erhalten, weiter aufgewertet und besser vernetzt.


Die historischen Orte Oberlaa und Unterlaa werden behutsam attraktiver gestaltet. Die Schutzzone stellt sicher, dass der besondere Charakter dieser Ortskerne bewahrt bleibt.


Neue Siedlungsentwicklungen finden schwerpunktmäßig entlang der jetzigen U1-Linie und des künftigen U1-Asts Stadtentwicklungsgebiet (Rothneusiedl) statt.


In allen weiteren Wohngebieten wird auf umfangreichere zusätzliche Nachverdichtungen weitestgehend verzichtet.


Etwas anderes? Schreiben Sie es uns!

In den vergangenen Monaten konnte gemeinsam mit den Menschen im Südraum Favoriten an der Zukunft des Stadtteils gearbeitet werden. In der Auftaktveranstaltung im Oktober 2019 wurden die zentralen Themenfelder, die im Vorfeld erhoben wurde, zur Diskussion gestellt und geschärft:

(1) Grün- und Freiräume
(2) Mobilität
(3) Stadtentwicklung, Wohnen und Klima
(4) “Dorfcharakter”

Diese Schwerpunktsetzungen bilden die Grundlage für den Aufbau des SEK. Seit Februar dieses Jahres ergänzen zahlreiche Rückmeldungen per E-Mail, Kommentare auf Facebook und Antworten der Frage der Woche den Dialog. All diese Bausteine wurden und werden laufend gesichtet, beurteilt und in die Erarbeitung des SEK einbezogen.

Aufbauend auf den bisherigen Rückmeldungen wurden Entwicklungsschwerpunkte definiert und vertieft. Diese sollen nun schrittweise vorgestellt und mit der Bevölkerung diskutiert werden. Anfang Mai werden dafür Projektzeitungen an alle Haushalte im Südraum Favoriten gesendet. Beiliegende Dialogkarten werden die Möglichkeit zu einer direkten Rückmeldung geben.